Stadtwerke Karlstadt

Navigation überspringen

Startseite » Photovoltaik  

Sonne nutzen: Energiegewinnung mit Photovoltaik



Freiflächensolaranlage Laudenbach (Bürgersolarpark)

Seit 29. Juni 2010 ist die Solaranlage in Laudenbach in Betrieb. Die Stadtwerke Karlstadt halten 20,51 % der Gesamtanlage, d.h. 2.442 Module, die mit einem Nettoinvestitionsvolumen von 1,4 Mio. EUR im Jahr 2010 angeschafft wurden. Insgesamt sorgen 11.902 Module auf einer Fläche von 5,2 ha für Strom.


Freiflächensolaranlage Laudenbach (Bürgersolarpark)Bei 2,7 MW Spitzenleistung erzeugt dieses Klimaschutzprojekt in den ersten 20 Jahren rund 50 Mio. KW Strom. Gegenüber Kraftwerken mit fossilen Brennstoffen spart das der Atmosphäre 26.000 t Kohlendioxid.

Die Module der Stadtwerke haben im Kalenderjahr 2015 insgesamt 594.633 kWh Strom produziert, wobei naturgemäß die Produktion des Stroms in den Monaten April, Mai, Juni und Juli am höchsten war.

Die Einspeisevergütung im Kalenderjahr 2015 belief sich auf 201.185 EUR.

Auch die Ökobilanz des Bürgersolarparks kann sich sehen lassen. Für den Bürgersolarpark sind insgesamt 2.899.380 kWh Strom erzeugt worden und damit insgesamt 1.885 to. CO2-Emmission vermieden worden. In einem Jahr könnten so rechnerisch 725 Haushalte (4 Personen, durchschnittlich 4.000 kWh) allein durch den Bürgersolarpark mit Strom versorgt werden.

Weiter Informationen hierzu erhalten Sie auch auf der Website der GenoEnergie Karlstadt eG


Inhalt wird im neuen Browserfenster dargestellt GenoEnergie Karlstadt eG
E-Mail: 
Telefon: 09353 942-0




 


nach oben  nach oben
Stadtwerke Karlstadt    Zum Helfenstein 3    97753 Karlstadt    Telefon: 09353 7902-0    E-Mail: Kontakt    Datenschutz    Impressum